Frank Scharsach vom RSV bei den Deutschen Meisterschaften des DSB in Delmenhorst

Frank Scharsach vom RSV bei den Deutschen Meisterschaften des DSB in Delmenhorst

Lediglich zwei Sachsen qualifizierten sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften des Schützenbundes am 15. September 2019 in Delmenhorst / Niedersachsen.
Einer davon war Frank Scharsach, der den langen Weg auf sich nahm und sich dem äußerst starken Teilnehmerfeld stellte.
Am Ende des Wettkampftages errang Frank mit 470 Ringen den 12. Platz, was angesichts der im DSB angetretenden Topscorer eine beachtliche Leistung ist.

 

Menü schließen

Wenn Sie diese Seite weiterhin benutzen, stimmen Sie automatisch der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf "Cookies erlauben" gesetzt um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dieser Einstellung zu. Dies können Sie ebenso durch Klicken auf "Akzeptieren" tun.

Schließen